KOMPOSTWERK ASCHAU


Das können Sie anliefern:

  • Grünabfälle (z.B.: Rasenschnitt, Wiesen- und Wegrandmahd, Baum- und Gehölzschnitt, Laub, Pflanzenreste, Friedhofabfälle pflanzlichen Ursprungs)
  • Forstwirtschaftliche Pflanzenteile (z.B.: Astwerk, Windbruch)
  • Kompostierbare Pflanzenteile aus Haus- und Kleingärten
  • Landwirtschaftliche Grünabfälle
  • Wurzelstöcke

 

 

Das gehört woanders hin: 

Alle Stoffe, die die Qualität des Kompostes beeinträchtigen können wie z.B.

 

  • Plastik
  • Glas
  • Steine
  • Zaunpfähle
  • Spanplattenreste
  • Grünrückstände von belasteten Standorten wie Autobahnmittelstreifen, übermäßig gespritzten oder gedüngten Feldern

Qualität steht bei uns an 1. Stelle

Seit dem Jahr 2000 sind wir Mitglied im Fachverband der bayerischen Komposthersteller e.V.(FBK). Unser Kompost wird regelmäßig von einem unabhängigen Prüflabor getestet und dabei der pH-Wert und die Nährstoffwerte, sowie der Schwermetallgehalt kontrolliert.

Dadurch haben Sie als Kunde die Gewissheit stets ein güteüberwachtes Qualitätsprodukt zu erwerben, das ohne Bedenken eingesetzt werden kann. 

Die Entstehung des Komposts

Die angelieferten Grünabfälle werden durch Zerkleinerung und regelmäßiger Durchmischung zu hochwertigem Kompost umgewandelt. Durch die intensive Bearbeitung durch unser Fachpersonal und kontrollierten Rottebedingungen, wird eine Temperatur von ca. 75°Celsius in den Mieten erreicht. Der Kompost wird dadurch unkrautfrei und homogenisiert. Nach ca. 6 Monaten Rottezeit wird der Kompost in verschiedenen Körnungen abgesiebt und zur Herstellung von wertvollen Substraten verwendet. 

 

Kompost ist ein natürlicher Bodenverbesserer und Kompost ...

 

  • ... reduziert den Einsatz von Mineraldünger und Torf
  • ... stellt Ihren Pflanzen wertvolle Nährstoffe zur Verfügung
  • ... fördert die Pflanzengesundheit und verringert den Schädlingsbefall
  • ... verbessert den Wasserhaushalt und erleichtert die Bodenbearbeitung
  • ... stoppt die Bodenversauerung durch natürliche Zufuhr von Kalk

Winter-Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Samstag: geschlossen